zurück

Tagesausflug 21.09.2016

Gestüt Marbach, Holzofenbäckerei Loretto und Chocolaterie in Gomadingen Dapfen

Unser Ausflug führte uns zuerst zu dem Haupt-und-Landesgestüt Marbach. Es ist das Gestüt des Landes Baden-Württemberg und besitzt eine jahrhundertlange Tradition. Das Gestüt ist eine wichtige Anlaufstelle für Pferdezüchter und Reitsportler. Sehr bekannt ist die dortige Araberzucht. Eine gut gelaunte Gästeführerin (hatte immer einen kernigen Spruch auf Lager) führte uns durch die verschiedenste Pferdeställe, wo wir die schön gepflegten Tiere bestaunen konnten.

Dann ging es weiter zum Mittagessen zu der Holzofenbäckerei und Ziegenhof Loretto. Dort servierte uns der Chef einen leckeren Gaisburger Marsch und vorher gab es kleine Häppchen mit Ziegenkäse.

Die Fahrt ging weiter nach Zwiefalten. Dort besichtigten wir das wunderschöne Münster "Unserer Lieben Frau". Beim Eintritt in den Innenraum des Münsters wurden wir fast erschlagen von dem Prunk der in Gold gefassten Deckenfresken und dem Hochaltar. Wir waren alle sehr beeindruckt von dem schönen Münster.

Die Fahrt setzten wir fort zu der Chocolaterie und Cafè "Lagerhaus" in Gomadingen-Dapfen. Wir freuten uns alle auf eine Tasse heißen Kaffee und leckeren Kuchen, aber da wurden wir sehr enttäuscht, sie hatten viel zu wenig Personal um alle Gäste rechtzeitig zu bedienen. Nach 60 Minuten kam dann erstmal der Kuchen und nach weiteren 30 Minuten kam dann der Kaffee. Eigentlich wollten wir ja anschließend den Chocolaties beim Fertigen von Pralinen über die Schulter schauen, aber die hatten in der Zwischenzeit schon Feierabend gemacht. Aber es war trotzdem ein schöner, sonniger Tag mit einigen Höhepunkten.